Am 24 und 25 November gehört der Jugend die Bühne !
6 Theatergruppen aus ganz Tirol begegnen sich ein
Wochenende lang im Theater im Sudhaus um sich kennen
zu lernen miteinander zu arbeiten und ihre Stücke zu präsentieren.

Wenn Sie wissen wollen was es mit dem Karma möglicherweise auf sich hat,
ob es Jessy wirklich gut geht
warum Frau Müller weg muss, was alles Schule ist
und der stete Tropfen auslösen kann dann kommen Sie doch zuschauen,
denn ein Stuhl kommt selten allein und viele Stühle stehen bereit und
warten auf Sie !


Samstag, 24. November:
11:00 Kolpingbühne Wattens: „KAR-MA“ (alles Böse kommt zurück)
15:00 Kühne Bühne: „Nein, mir geht es gut“
17:00 Volksbühne Langkampfen: „Frau Müller muss weg“

Sonntag, 25. November:
09:00 Projekttheater Hall: „Das alles ist Schule“
09:45 Winklbühne Prutz / Faggen: „Steter Tropfen“
11:15 Theater am Gym Hall: „Ein Stuhl kommt selten allein“


Eintritt: freiwillige Spenden
Eine Aktion im TheaterNetzTirol / Begegnung Tiroler Jugendtheatergruppen, veranstalltet vom Projekttheater Hall und der Kühnen Bühne.